Home
Aktuelles
Konzernkritik
Kampagnen
Mitglieder
Jahresberichte
Stimmrechte
Termine
Links
Volltext-Suche
Kontakt
Kritik an Adidas

Keine Ausbeutung mit drei Streifen!

Der weltbekannte Sportartikelkonzern
Adidas-Salomon lässt viele seiner
Produkte von Zulieferfirmen herstellen,
bei denen menschenunwürdige
Arbeitsbedingungen herrschen.

Gegen diese Ausbeutung mit drei Streifen haben Kritische Aktionäre
in den Hauptversammlungen 2002, 2003 und 2005 argumentiert.

Ihre Proteste sind Teil der Kampagne für ,saubere’ Kleidung die als welt-
weite Clean Clothes Campaign von 250 Organisationen getragen wird.

Protest vor der Adidas Hauptversammlung 2005.