Kontakt

Dachverband der Kritischen
Aktionärinnen und Aktionäre

Postfach 30 03 07
50773 Köln

Pellenzstr. 39 (Hinterhaus)
50823 Köln

Telefon  
0221 - 599 56 47

Fax 
0221 - 599 10 24

Mobil-Telefon
0173 - 713 52 37

eMail

Spenden

Spendenkonto-Nr.:
896 22 92

Sparkasse KölnBonn
BLZ. 370 501 98

IBAN: DE 89 3705
0198 0008 9622 92

Spendenformular

Fördermitgliedschaft

English

Association of Ethical
Shareholders Germany
P.O.Box 30 03 07
D-50773 Köln
Germany

Office
Pellenzstr. 39
D-50823 Köln

Phone
+49-221-599 56 47

Fax
+49-221-599 56 47

Cell phone
+49-173-713 52 37

Information in
English Language

Position:   Konzernkritik

ThyssenKrupp als Teil der fairplay Kampagne 2014
Infotisch vor der Hauptversammlung 2014
Markus Dufner überreicht Hiesinger Unterschriften
Zum Rücktritt gezwungen: Chef-Aufseher Gerhard Cromme
Protest vor der Hauptversammlung 2012
Markus Dufner forderte Cromme zum Rücktritt auf
Luis Carlos Oliveira bietet den Konzernbossen die Stirn
ThyssenKrupp bedroht die Existenz des brasilianischen Fischers Luis Carlos Oliveira
Pressekonferenz in Bonn informiert über das Stahlwerk von ThyssenKrupp in Brasilien
Protest vor der Hauptversammlung 2010 von ThyssenKrupp
Luis Carlos Oliveira stellt Forderungen an ThyssenKrupp
Karina Kato (re.) vom Institut PACS aus Rio de Janeiro
Christian Russau (KOBRA) unterstützt die brasilianischen Fischer
Kritische Aktionäre bei der Hauptversammlung von ThyssenKrupp 2010
Imagewerbung von Thyssen-Krupp. Tatsächlich zerstört das Unternehmen die Umwelt und baut U-Boote.

ThyssenKrupp: Der Fisch stinkt vom Kopf her

Aktuell: ThyssenKrupp in der fairplay-Kampagne: "Herr Hiesinger, entschädigen Sie die Fischer an der Bucht von Sepetiba!"

 

Hauptversammlung 2014
Kritische Aktionäre übergeben fairplay-Unterschriftenlisten und Gesundheitsstudie bei ThyssenKrupp-Hauptversammlung
Vorstands-Chef Hiesinger gibt zu: "Das Stahlwerk lastet bleischwer auf dem Konzern"
Christian Russau (KoBra und FDCL) nutzte Hiesinger Steilvorlage und entgegnete: "Das Stahlwerk lastet bleischwer auf den Anwohnern. Auf sie geht der giftige Stahlwerksstaub nieder."
> Rede Christian Russau
> Markus Dufner im aktionaersforum: "Ein ökonomisches, ökologisches uns soziales Desaster" 
> Interview Markus Dufner, ARD-Morgenmagazin
> Pressemitteilung 
> Gesundheitsstudie
> Gegenanträge
> Presseschau


 Antworten ThyssenKrupp „Vorfahrt für Klimaschutz? Umfrage des Dachverbands bei 27 deutschen Konzernen“


> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2013
> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2012
> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2011
> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2010
> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2009
> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2008
> ThyssenKrupp Hauptversammlung 2007

Login | Kontakt | Spenden | Spenden | Impressum | Sitemap