Lieferung von Raketen über Lybien an Syrien

Wendela de Vries bei der Hauptversammlung von EADS

Keine Übernahme von Verantwortung für illegale Re-Importe

Aktivisten der niederländischen Kampagne gegen Waffenhandel (Campagne tegen Wapenhandel) haben aus Anlass der Hauptversammlung des Rüstungsgigangten EADS gegen dessen Rüstungsproduktion und Rüstungsexport demonstriert. Durch die Stimmrechtsübertragung des Dachverbands der Kritischen Aktionäre hatte Wendela de Vries bei der Hauptversammlung Rede- und Stimmrecht. Hier ihre Fragen und die Antworten des Vorstands in einer deutschen Übersetzung und im englischen Original:

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kritischeaktionaere.de/airbus/lieferung-von-raketen-ueber-lybien-an-syrien/