Category: Hauptversammlung 2008

Proteste gegen Arbeitsrechte-Dumping

Näherin klagt adidas auf Aktionärsversammlung an

Münster/Köln/Fürth – Sonia Lara aus El Salvador, früher selbst Näherin, klagt adidas auf der diesjährigen Hauptversammlung am 8. Mai an. „adidas zahlt Hungerlöhne für einen Akkordmarathon“, fasst sie Interviews mit zahlreichen NäherInnen in ihrer Heimat zusammen, die für adidas fertigen. Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kritischeaktionaere.de/adidas/proteste-gegen-arbeitsrechte-dumping/

adidas Hauptversammlung 2008

Bei der Hauptversammlung 2008 hat eine ehemalige Näherin Sonia Lara aus El Salvador adidas angeklagt und wirft dem Konzern vor, Hungerlöhne für einen Akkordmarathon zu zahlen und berichtet: „Der Arbeitsdruck nimmt ständig zu. Konzerne wie adidas müssen begreifen, dass wir Menschen und keine Maschinen sind.“ Neueste Recherchen der Kampagne für ‚Saubere‘ Kleidung (CCC), an denen Sonia Lara beteiligt war, belegen, dass Niedriglöhne und erzwungene Überstunden sowie gravierende Gesundheitsrisiken in der Sportbekleidungs-Industrie an der Tagesordnung sind. Der Arbeitsdruck in den Fabriken hat in den letzten Jahren weiter zugenommen, da die Auftraggeber immer kürzere Lieferfristen fordern. Und dieser Druck wird an das schwächste Glied im Arbeitsprozess weiter gegeben – die NäherInnen. Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kritischeaktionaere.de/adidas/adidas-hauptversammlung-2008/