Aurubis verstößt in Bulgarien gegen EU-Umweltstandards

Dachverband verlangt Aufklärung über Kontamination am Werksstandort Pirdop

Der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre sieht bei Europas größtem Kupferproduzenten Aurubis große Probleme bei der Einhaltung von EU-Umweltstandards.

Bei der morgigen Hauptversammlung der Aurubis AG in Hamburg verlangt der Dachverband Aufklärung über Verstöße gegen solche Standards bei Aurubis Bulgaria.

Schwere Vorwürfe gegen die Aurubis AG erhebt der Bulgarien-Referent des Dachverbands, Ulf Georgiew, bei der Hauptversammlung des Unternehmens. „Obwohl Bulgarien ein Mitgliedsland der Europäischen Union ist und sich zur Einhaltung der gleichen Umweltstandards wie die anderen Mitgliedsländer verpflichtete, gibt es am Aurubis-Standort Pirdop in Bulgarien immer wieder Vorgänge, die nicht den Umweltstandards der EU entsprechen“, kritisiert Georgiew.

So kam es im vergangenen Jahr gleich zu einer Reihe von Umweltbeschwerden am Werksstandort in Pirdop. „Im Juli 2014 wurde mit dem Bau eines neuen Depots für Schwermetalle auf dem Betriebsgelände begonnen, obwohl die dafür notwendigen Genehmigungen der bulgarischen Behörden wie auch eine nach EU-Recht erforderliche Umweltverträglichkeitsprüfung zu dem Zeitpunkt noch nicht vorlagen“, berichtet Georgiew.

Eine lückenlose Aufklärung verlangt der Dachverband zudem über Umweltkontamination auf dem Werksgelände in Pirdop und in der Umgebung. „Aufgrund von Starkregen kam es 2014 mehrfach zu Überschwemmungen am Fluss Topolonitza, in den Aurubis und seine Zulieferer schwermetallhaltiges Abwasser einleiten“, so Georgiew.  In der Folge seien auch Schwermetalle aus einer übergelaufenen Fayalit-Tailinganlage des Aurubis-Werks ins Erdreich gelangt. Aurubis habe die Öffentlichkeit über diese Vorfälle nicht informiert.

Zwar wurden auf Druck des Dachverbands der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre in den vergangenen Jahren einige Beschwerden zu Umweltverschmutzungen und sozialen Standards vom Vorstand der Aurubis aufgenommen und beseitigt, jedoch bleiben noch etliche Kritikpunkte offen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.kritischeaktionaere.de/aurubis/aurubis-verstoesst-in-bulgarien-gegen-eu-umweltstandards/